Raupen

Dschungel auf der Sportanlage

Auf der Sportanlage Riet fand unter dem Motto «Dschungelcamp» der Schulsporttag der Primarschule Balgach statt.
In Gruppen, nach Dschungeltiernamen aufgeteilt und bunt durchmischt von der 1. bis zur 6. Klasse, startete der erlebnisreiche Tag mit einem gemeinsamen Aufwärmen vor der Tribüne. Mit dem Musikstück aus der Projektwoche 2008 „Fit isch de Hit“ und der Verteilung auf die verschiedenen Posten, konnte der Startschuss pünktlich um 8.30 Uhr erfolgen.

Zu dieser Zeit versammelten sich auch die Kindergartenkinder auf der Fussballwiese. Auch dort ging es nach einem Begrüssungslied im Kreis sofort mit den Aktivitäten an den verschiedenen Standorten rund um den Spielplatz los. Dabei mussten unter anderem Kokosnüsse in die Luft geschleudert, waghalsige Klettereien gewagt, tiefe Schluchten mit der Bahn überquert oder Seifenblasen verzaubert werden. Mit den Kindergartenlehrpersonen wurden auch die Stationen der Gruppen gewechselt, sodass alle bis zum Mittagessen müde aber glücklich ihre „Arbeiten“ absolvierten und nach einem gemeinsamen Abschluss nach Hause entlassen werden konnten.

Bei den älteren Kindern ging der abwechslungsreiche Parcours auch nach dem Mittagessen weiter. Die Kinder durften unter anderem ihre Schnelligkeit, ihre Sprungkraft, ihre Kreativität oder auch ihr Geschick im Umgang Papierfliegern oder dem Lianenschwingen unter Beweis stellen. Weiter konnten sich die Schülerinnen und Schüler im Wassersammeln, beim Turmbauen, Insektensuchen oder im Büchsenschiessen austoben. Abgeschlossen wurde der Schulsporttag mit der Rangverkündigung, einer feinen Glace und dem gemeinsamen Fetzeln.