Raupen

Technorama

Die 4. Klasse Berg besuchte im Rahmen ihres MuU Unterrichtes "Experimentieren" das Technorama in Winterthur.
Die Kinder aus der 4.Klasse Berg mit Begleitung von Christian Speck, Tomas Moosbrugger, Helene Eichmann waren am Morgen bis zum Abend in Technorama. Sie konnten Experimente anschauen und dürften sogar im Labor verschiedene Experimente ausprobieren, z.B. einen Teebeutel anzünden, oder mit mehrere Stoffe eine Flüssigkeit bilden, die sich dann mit einem speziellen Mittel verfärbte und vieles mehr. Sie durften das ganze Technorama erkunden und haben ein Blatt mit verschiedenen Fragen aus den Experimenten beantworten.
Das ganze Technorama war voller Experimente. Dort waren Blitze, die zum Schutz Gläser rundherum hatten. Wenn man das Glas berührte, kam der Blitz in Richtung deiner Hand. Die ganze Klasse dürfte in ein Kino gehen, die zwei Leute live veranstalteten. Dort ging es ums Thema Gas. Zwei Angestellten haben auch zwei sehr laute Explosionen durchgeführt. Die erste war einfach nur laut aber die zweite!..... Die zweite war doppelt so laut und man konnte dass auch mitfühlen.
Alle haben den Besuch in Technorama super gefunden.

Melinda, 4. Klasse Berg