Raupen

Herbstferienprogramm im Schülerhort

Mit der Bauernhof-Luft noch in der Nase, blicken wir auf drei freudig auf und spannende Projektwochen zurück. Die Tiere und die Bewegung haben uns durch diese Ferien stets begleitet.
Das Schülerhortprogramm während den Herbstferien war bepackt mit spannenden Programmpunkten, die unter dem Motto „Ferien auf den Bauernhof“ standen. An vier Nachmittagen besuchten wir den Wiesenhof der Familie Ritz in Balagch. Die Kinder durften unter der kompetenten und liebevollen Anleitung von Paula Ritz Kürbisse schnitzen, Kühe füttern, Süssmost selber pressen und Joghurt herstellen. Ein besonderes Highlight war das Melken der Kühe, was den Kindern grossen Spass bereitete. Auch das Ponyreiten auf dem Storchenhof sowie das Backen der Teigtiere im Schülerhort, fand grossen Anklang. Dank der grosszügigen Unterstützung der Ortsgemeinde Balgach und der Raiffeisenbank Balgach konnten während den Ferienwochen auch andere Attraktionen geboten werden.
Viele Kinder die sonst noch nie den Schülerhort besuchten, nutzten das abwechslungsreiche Ferienprogramm, um einmal Schülerhortluft zu schnuppern. Auch das nächste Projekt soll Kindern die nicht regelmässig den Schülerhort besuchen offen stehen.

Basteln für den Weihnachtsmarkt

Der Schülerhort wird dieses Jahr mit einem Stand am Balgacher Weihnachtsmarkt vertreten sein. Interessierte Kinder können an den ersten drei Mittwochnachmittagen im November im Schülerhort für den Weihnachtsmarkt basteln. Mit dem Erlös des Standes werden wir dann am 1. Mittwoch im Dezember gemeinsam einen Ausflug machen. Von Engeln, über Anzündwürfeln zu selbst kreierten Weihnachtskarten und Guetzli ist wohl für alle Bastel-Fans etwas dabei. Wer Lust hat darf dann auch am Sonntag mithelfen die Produkte zu verkaufen.