Raupen

Zäller Wiehnacht nimmt Gestalt an

Wir proben nun regelmässig in der katholischen Kirche. Die Kostüme sind bald bereit. Die Kulissen werden fleissig angemalt. Und die Plakate werden auch bald aufgehängt.

Die Projektwoche steht ende Monat vor der Türe. Alle feilen noch fest an ihren Rollen. Mehrmals in der Woche üben wir an den Liedern, so dass wir sie schon bald auswendig können. Die Lehrer brauchen in den nächsten Wochen noch viel Geduld, Flexibilität und gute Nerven.

PR Gruppe: Lynn Fiedler und Stefanie Halter