Raupen

Speed4

Am Montag, 16. September fanden die Speed4-Schulmeisterschaften in der Sporthalle Riet für alle Primarschüler statt.
Speed4 ist ein computergestützter Laufparcours. Die Aufgabe bestand darin, so schnell wie möglich die Pylonenreihe hinunter und im Slalom wieder zurück zu rennen. Dabei registrierten zwei Lichtschranken die Gesamtzeit sowie auch die Zeiten folgender vier Teilbereiche: Reaktion, Antritt, Wendigkeit und Slalomlauf.
Nachdem die Kinder spielerisch an den speed4-Parcours herangeführt worden sind, haben sie durch läuferische und koordinative Übungen versucht, ihre individuelle Bestzeit ständig zu verbessern. Nach jedem absolvierten Lauf erhielt das Kind einen Laufbon mit seinen erlaufenen Zeiten. Jedes Kind ist am Finaltag freiwillig mit dabei.