Raupen

Schlussessen der Primarschule

Zum alljährlichen Schuljahresschluss stimmten sich die Mitarbeitenden der Primarschule Balgach bei einem asiatischen Abend ein.
Im Anschluss an das Platzkonzert der Jugendmusik Balgach begrüsste Primarschulratspräsident Reto Wambach nach dem letzten Schultag rund 70 Personen zum diesjährigen Examenessen. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr und einem Ausblick auf das kommende, verdankte er den grossen Einsatz der Lehrkräfte, Hauswarte und Verwaltungspersonen. Der Präsident wünschte allen Anwesenden erholsame Ferien und einen guten Start ins neue Schuljahr.

Ehrungen und Verabschiedungen

Auch in diesem Jahr durfte Reto Wambach verschiedene Jubilare in einem kurzen Laudatio ehren: Paul Baumgartner mit 40 Jahren, Renate Sutter mit 20 Jahren, Hanna Lutz mit 15 Jahren, Irene Weder und Esther Pizzeghello mit 10 Jahren und Christof Bicker und Ruth Wigger mit 5 Jahren Unterrichtstätigkeit an der Primarschule Balgach. Ebenso Heidi Zünd als Hauswartin des Schulhauses Breite mit ebenfalls 20 Dienstjahren. Der grosse Einsatz und die Treue aller Jubilare wurden mit viel Applaus und einem Präsent verdankt. Eine ganz spezielle Würdigung ging dann natürlich an die drei zu verabschiedenden Pensionäre (siehe Ausgabe „Der Rheintaler“ vom 9. Juli 2011). Brigitte Nüesch, Ernst Nüesch und Hans Schawalder treten nach den Sommerferien in den wohlverdienten Ruhestand. Die drei haben im Laufe ihrer fast 80 Jahre in Balgach rund 1500 Kinder unterrichtet. Mit Produktionen aus den Lehrerteams, einem tosenden Applaus und einem Gemälde aus Balgach, wurden die drei in ihren nächsten Lebensabschnitt entlassen.

Begrüssung der Neuen

Sechs neue Lehrpersonen durften im Laufe des Abends offiziell begrüsst werden: Magdalena Capiaghi, Claudia Schwitter und Deborah Senn als Ersatz für die drei in Pension gehenden Lehrkräfte in den Schulhäusern Berg und Breite, Carole Lüchinger als neue Lehrkraft der Einführungsklasse und Sonja Hailer für den Kindergarten Horst. Bettina Quan konnte neu fürs Teamteaching, Josef Baumgartner fürs ISF der Mittelstufen gewonnen werden. Im Schulhaus Berg verlassen Katrin Gressbach und Andrea Hehli das Team. Katrin Gressbach war während vier Jahren verantwortlich für die Einführungsklasse, Andrea Hehli betreute seit 2008 die Mittelstufenklassen im ISF. Im Kindergarten verlassen Esther Okle nach einem Jahr und Gabriela John nach zwei Jahren das Team. Ebenfalls tritt Karin Gerosa vorübergehend aus dem Schuldienst der Schule Balgach.
Das gesellige Beisammensein sollte traditionsgemäss bei diesem Schuljahresausklang im Mittelpunkt stehen. Dafür sorgten ein reichhaltiges Speisen- und Getränkebuffet sowie die Tischzauberkünste und Einlagen von Ralf Rolsn. Angeregte Gespräche konnten so bis spät in die Nacht hinein bei einem Gläschen Wein geführt werden.